';

Veranstaltungen
Kampagne 2020

01. Februar 2020 um 18:30 Uhr, Start am Johannesplatz

Fastnachtseröffnung

Am Samstag, den 01. Februar 2020, ergreifen in der großen Kreisstadt Bühl die Narren die Macht. Um halb sechs abends schreiten in Bühl die Narren in einer feierlichen Prozession vom Johannesplatz zum Rathaus, nehmen den Oberbürgermeister Hubert Schnurr und seinen ersten Beigeordneten Wolfgang Jokerst gefangen und führen beide in den Friedrichsbau ab.
Im Rahmen eines närrischen Programmes befreien sie die Stadtoberen aus dem Joch der Macht und zwingen sie, dem stellvertretenden Zunftmeister der Bühler Narrenzunft Narrhalla 1826 Georg Friedmann den Stadtschlüssel zu übergeben. Mit dieser Zeremonie ist die Bühler Fastnacht offiziell eröffnet, von nun an regieren für 25 Tage bis zum Aschermittwoch die Narren in Bühl

Es folgt ein kleines närrisches Programm mit Garde- und Showtänzen sowie selbstverständlich einer ersten Schunkelrunde. Nach dem Wunsch einer glückseligen Fastnacht wird die Fastnachtseröffnung mit einem Fassanstich und einem gemeinsamen Prosit getreu dem Motto „Jedem zur Freud und keinem zu Leid“ besiegelt.

Thorsten Fütterer Zunftmeister

01. Februar 2020, 17:30 Uhr

Start: Johannesplatz

8. Februar 19:11 Uhr (Einlass 18 Uhr) im Bürgerhaus Neuer Markt

Große Kappensitzung

Ein Höhepunkt der Narrhalla-Kampagne ist die Große Kappensitzung im Bürgerhaus Neuer Markt, die in diesem Jahr am 08.02.2020 ab 19:11 startet (Einlaß ab 18:00 Uhr).
Nach dem obligatorischen Begrüßungssekt bietet die Narrhalla unter dem Motto „Narrhalla 4 Future“ ein knapp 5-stündiges Programm aus unterhaltsamen und hintergründigen, augenzwinkernden Wort- und Gesangsbeiträgen, abgerundet durch anspruchsvolle Garde- und Showtänze. Nach dem Finale wird in der Narrhalla-Bar bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen weitergefeiert, gesungen und getanzt.

Michael Vetter  Sitzungspräsident

08. Februar 2020, 19:11 Uhr

Bürgerhaus Neuer Markt

Kartenbestellung unter 07223/9947982 oder sitzung@narrhalla1826.de

Kosten: 18,26€ pro Karte.
Überweisung auf das Konto der Sparkasse Bühl, IBAN DE63 6625 1434 0000 518 29, Verwendungszweck „Große Kappensitzung 2020“

16. Februar 10:33 Uhr auf der Burg Windeck

Interregionaler Frühschoppen

Bereits zum 22. Mal findet in diesem Jahr am Sonntag, dem 16.02.2020 ab 10:33 Uhr der in der Region einzigartige Interregionale Frühschoppen der Narrhalla Bühl 1826 e.V. statt. Nach 14 erfolgreichen Veranstaltungen im Schloßhotel Bühlerhöhe hat sich der Frühschoppen mittlerweile als echtes Schmuckstück auf der Bühler Hausburg, der Burg Windeck, etabliert.

Mit freundlicher Unterstützung der Betreiberfamilie Fischer bieten wir ein buntes Programm fastnächtlicher Highlights mit überregional bekannten Künstlern, gepaart mit feinen Leckereien aus der Burgküche und den edlen Tropfen der Region. Das Ganze wird umrahmt von dem einzigartigen Ambiente des Panoramarestaurants der Burg Windeck.

Michael Vetter Sitzungspräsident

16. Februar 2020, 10:30 Uhr

Burg Windeck

Die Veranstaltung ist bereits ausverkauft!

22. Februar, 14:30 Uhr im Bürgerhaus Neuer Markt in Bühl

Kinderfastnacht der Narrhalla Bühl

Die eintrittsfreie Kinderfastnacht der Narrhalla Bühl in Zusammenarbeit mit der Stadt Bühl am Samstag, 22.02.2020 ab 14:30 Uhr. Mittanzen, Mitsingen, Mitspielen – Kinder für Kinder eben.
Das zweistündige Programm animiert Kinder und alle Junggebliebenen zum Mitmachen.
Die Bühler Hexen Kids eröffnen traditionell das Programm, das von Stimmungsraketen, Wettspielen und feurigen Auftritten gespickt ist. Die Eltern können gemütlich einen Kaffee trinken und Kuchen essen während die Kinder toben, tanzen und singen.
Klassiker wie „die Reise nach Jerusalem“ dürfen nicht fehlen, und auch andere Gruppenspiele begeistern die Kids. Bei der Narrhalla gewinnt jedes Kind, nicht nur die Ersten, obwohl die einen der begehrten Orden der Narrhalla bekommen. Die Tanzschule Fromme und ihre „Dance Kids“ zeigen wie viel Spaß Tanz und Bewegung macht. Nach der großen Polonaise wird die Garde der Narrhalla Bühl feurig auf der Bühne herumwirbeln.
Freuen wir uns auf die kurzweilige und leichte Zeit der Fastnacht in Bühl.
Für das leibliche Wohl sorgt die Bürgerhaus Küche und die Narrhalla Bühl 1826 e.V.

Stefan Kumm Zeremonienmeister

22. Februar 2020, 14:30-16.30 Uhr

Bürgerhaus Neuer Markt

X